Diese Seite ist auch in leichter Sprache vorhanden

Aktuelles

Aktuelles von alma


Gute Praxis Landwirt"schafft"

Perspektiven in grünen Betrieben
Tagung vom 09.-11.11.2016

unter diesem Titel findet vom 9.bis 11. November in Ebermannstadt die Tagung "Grüner Werkstätten" statt - in diesem Jahr konzipiert als gemeinsame Weiterbildung für alle Mitarbeiter*innen mit und ohne Behinderung aus den sogeannten "Grünen" Bereichen: Gärtnerei, Landwirtschaft und Gartenbau.

An drei Veranstaltungstagen erwartet Sie ein Programm in verschiedenen Arbeitsformaten, von konkreten Arbeitsplatz- und Betriebszweiggesprächen wie best-practise-Austausch im Stall bis hin zu Raum für unternehmensstragetische Beratungen und Planungen. Besuche auf landwirtschaftlichen Betrieben mit verschiedenen Arbeitsmodellen wechseln mit Tagungsphasen und Raum für kollegialen Austausch. Für Fragen, die im eigenen Arbeitsalltag entstehen, können Impulse, Anregungen und Ideen aus den Beiträgen und der Erfahrungswelt der Kolleg*innen gewonnen werden.

Zur Unterstützung für Teilnehmende mit Behinderung wird die gesamte Tagung durch eine Fachkraft für Assistenz, Moderation und leichte Sprache begleitet. Außerdem kommen großfomatige Bild-Mitschriften (graphic recording) zum Einsatz.

Detailinformationen zum Programm und zum Tagunsbeitrag finden Sie im Programm-Flyer.

Bitte melden Sie sich bis zum 21.Oktober verbindlich an unter:
https://anmeldeservice.fibl.org/nc/de/veranstaltung.html?tx_registrationservice_pi1%5Bid%5D=693

Programm-Flyer


 

Meldung verpasst?

Lesen hier weitere aktuelle Beiträge

Aktuelles aus dem Themenfeld


Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum

24.02.2016

Die Hessische Staatskanzlei lobt ein Modellvorhaben zur „Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum“ aus. Im Mittelpunkt der mit insgesamt 300.000 Euro dotierten Initiative steht die Förderung kleiner, ländlicher Kommunen, die in Zuwanderung eine Chance sehen, den Folgen des demografischen Wandels zu begegnen.
 

Sie finden den Artikel hier:
https://staatskanzlei.hessen.de/presse/pressemitteilung/modellvorhaben-integration-von-fluechtlingen-im-laendlichen-raum-ausgelobt-0


 

Lebensabend im Dorf

Seniorenangebote auf landwirtschaftlichen Betrieben

Im Forschungsprojekt VivAge untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, welche Chancen sich aus Angeboten landwirtschaftlicher Betriebe für Senioren ergeben. Dabei interessieren kleine Maßnahmen, die nur einmal wöchentlich stattfinden, genauso wie Wohnmöglichkeiten und vieles mehr.
 

blogs.hawk-hhg.de/vivage

Termine

Wann? Was? Wo gibt es mehr Info?
18. Januar 2017 Neue Einkommenschancen mit sozialen Angeboten auf dem Betrieb
in der LWK Rensburg
01.-03.02.2017 Grüne Tagung der Diakonie Württemberg 2017:
Achtsamkeit trainieren – oder „Wie Sie Gelassenheit zu sich einladen“
Einladung und Information
Ab Februar 2017 Zertifikatsprogramm Soziale Landwirtschaft - neues Modul: Entwicklungschance für Mensch und Betrieb Flyer zum Weiterbildungsmodul
Anmeldeformular zum Weiterbildungsmodul

Unterstützt von

Rentenbank
BAG WfbM
Demeter im Norden
Demeter
Bio mit Gesicht
ECOVIN
Naturland Markt
Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen
Bioland
FIBL
Bundesverband Naturkost Naturwaren
tegut
BAG UG