Diese Seite ist auch in leichter Sprache vorhanden

alma Aktivitäten

Unsere Aktivitäten im Überblick:

Downloads

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im Verbund Berufliche Qualifizierung in Grünen Werkstätten?

alma Verbund - Anfrage

alma Verbund - Mitgliedschaft

alma Verbund - Flyer

Kriterienkatalog

Kritierenkatalog für Qualitätsstandards

Muster-Kritierenkatalog - beispielhaft ausgefüllt

Zertifikatsprogramm "Soziale Landwirtschaft"

Im Rahmen des Projektes AdBEtablierung wird an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ein Zertifikatsangebot "Soziale Landwirtschaft" entwickelt. Das Projekt wird im Rahmen des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Das Angebot wird aus 5 Modulen bestehen, die derzeit Stück für Stück getestet werden. Den Teilnehmenden werden berufsbegleitend Fähigkeiten zur Umsetzung bzw. Weiterentwicklung der Sozialen Landwirtschaft vermittelt. Dabei wird schnell deutlich: Integration und Einbezug von Menschen mit z. B. körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen in landwirtschaftliche Betriebsabläufe stellen hohe Anforderungen auf fachlicher wie persönlicher Ebene. Dies umso mehr, als sich mit Landwirtschaft und Sozialer Arbeit zwei Berufsfelder begegnen, die in Ausbildung und Ausübung erst einmal wenig verbindet.

Das dafür erforderliche besondere Wissen und die entsprechende Herangehensweise sind Inhalte des Hochschulzertifikats "Soziale Landwirtschaft". Die nächsten Module beginnen im Herbst. In der aktuellen Erprobungsphase ist die Teilnahme kostenlos.

 

Für mehr Informationen:
http://www.hnee.de/Weiterbildung_Soziale_Landwirtschaft

Für das Netzwerk alma war Rebecca Kleinheitz in der Entwicklung des Lehr- und Lernkonzepts der ersten beiden Module sowie in die Durchführung der Lehre eingebunden. Wir freuen uns die weitere Entwicklung des Zertifikatsangebots außerdem über einen Sitz im Praxisbeirat zu begleiten.